EinSmuttur-Kampagne

Seit 2017 ist die TMN Teil der „EinSmuttur“ –Kampagne der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) in Kopenhagen. Neben der TMN beteiligen sich in 2020 auch Bremen, Schleswig-Holstein, Lübeck, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Die Endkundenansprache erfolgt hierbei on- und offline und spricht drei definierte Zielgruppen an: Aktive Familien mit Kindern, WHOPs (65+/ “Wealthy, Healthy Older People“) sowie DINKs („Double income, no kids“).

Die Bewerbung beinhaltet verschiedene Bausteine. Ein zentrales Element ist die Microsite. Neben der Darstellung der Angebote auf der Microsite findet auch eine Bewerbung über weitere On- und Offline Medien, wie die Presse, Google, Facebook und Instagram, statt.

Als das zentrale Element der Kampagne in 2020 sind zwei Reisen geplant. Es gibt eine Influencerin, die zu verschiedenen Partnerdestinationen reist und über ihre Erfahrungen berichtet. Sie selbst ist in Dänemark bereits bekannt und hat so eine größere Reichweite und kann neue Destinationen oder Erlebnisse vorstellen.

Für die zweite Reise konnten sich Endkunden bewerben, die als Botschafter für das Reiseland Deutschland ausgewählt wurden und auf ihrer Reise durch ein professionelles Filmteam begleitet wurden. Der so entstandene Content wird über die verschiedenen Kanäle dieser Kampagne ausgespielt. Das Beispiel der Reise aus 2019 ist hier zu finden. Weitere Artikel zu Niedersachsen sind hier zu finden.

 

Ansprechpartner bei der TMN:

Jana Augustin
Managerin Internationale Marktbearbeitung
Telefon: +49 (0) 511 / 27048818
E-Mail: augustin@tourismusniedersachsen.de

Teilen über: