Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.

Die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) ist eine Marketingorganisation, die im Auftrag der Bundesregierung das Reiseland Deutschland international vermarktet. Dazu arbeitet sie mit unterschiedlichen Partnern zusammen. Ziele sind unter anderem die Steigerung des Reiseaufkommens, die Erhöhung der Deviseneinnahmen, die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Deutschland und die Positionierung Deutschlands als ein vielfältiges und attraktives Reiseland. Durch diese Kooperation wird der TMN eine zusätzliche Möglichkeit geboten, das Reiseland Niedersachsen auf den Kanälen der DZT darzustellen. Außerdem wird von der DZT das gesamte Reiseland Deutschland beworben. Dies ist ein Vorteil, da für internationale Touristen das Reiseland Niedersachsen oft kein Begriff ist, Deutschland als Marke hingegen schon.

Dadurch, dass die DZT in den internationalen Märkten eigene Auslandsvertretungen hat, erlaubt die Nähe zu dem Markt einen besseren Blick auf die Bedürfnisse sowie Trends vor Ort. So können zielgerichteter Marketingmaßnahmen umgesetzt werden. Durch Kooperationen mit anderen Bundesländern unter dem Dach der DZT ergeben sich Synergieeffekte für die TMN.
Beispiele für die Zusammenarbeit zwischen der TMN und der DZT sind unter anderem Influencerreisen, Tradevents und Reiseveranstalter-Kooperationen. Bei vielen Angeboten können auch weitere Partner aus dem Land mit der DZT kooperieren und so ihre eigenen Angebote noch präsenter für den internationalen Gast darstellen. Hier finden Sie die Beteiligungsmöglichkeiten der DZT.

Die DZT nutzt eine Bilddatenbank für all ihre Marketingprojekte. In diese Datenbank können Bilder mit entsprechenden Nutzungsfreigaben hochgeladen werden, die dem Styleguide der DZT entsprechen. Neue Motive können jederzeit hinzugefügt werden, um sicherzustellen, dass Niedersachsen möglichst optimal präsentiert werden kann. Weitere Informationen zum Vorgehen sind hier zu finden.

Ansprechpartner bei der TMN:



Karin Werres

stellv. Geschäftsführerin / Prokuristin
Leiterin Internationale Marktbearbeitung
Ansprechpartnerin für das Thema Radtourismus
Telefon: +49 (0) 511 / 27048842
E-Mail: werres@tourismusniedersachsen.de

 

Jana Augustin
Managerin Internationale Marktbearbeitung
Telefon: +49 (0) 511 / 27048818
E-Mail: augustin@tourismusniedersachsen.de

Teilen über: