Tourismus in Niedersachsen 2020

Der Niedersachsentourismus verbuchte im zurückliegenden Jahr 2019 das sechste Rekordjahr in Folge und konnte das Vorjahresergebnis aus 2018 erneut übertreffen. In 2019 wurden erstmals mehr als 46 Millionen Übernachtungen und insgesamt 15,4 Millionen Gäste aus dem In- und Ausland (1,6 Millionen) gezählt.

Die Tourismusbranche ist durch den Ausbruch der Corona-Pandemie so stark betroffen wie kaum eine andere Branche in Deutschland. Aus diesem Grund werden wir in der Ihnen vorliegenden Broschüre „Tourismus in Niedersachsen – Zahlen – Daten – Fakten“ auch ein Kapitel den aktuellen Auswirkungen der Corona-Krise widmen. Trotz der für 2020 einschneidenden Entwicklung möchten wir an dieser Stelle einen Rückblick auf das für Niedersachsen sehr erfolgreiche „normale“ Jahr 2019 liefern. Weitere Schwerpunkt-Themen neben der Corona-Krise werden die Qualität im niedersächsischen Tourismus sowie das Thema Nachhaltigkeit sein.

 

TMN Tourismus In Niedersachsen 2020 (1.3 MiB)

Teilen über: