Einbeck

Die ehemalige Hansestadt Einbeck zwischen Weserbergland, Harz und Solling ist ideal gelegen für Rad- und Wanderausflüge in die umliegende Natur, Kanutouren auf Leine oder Ilme sowie zum Golfspielen. Die Altstadt verzaubert mit ihren beeindruckenden Fachwerkhäusern aus dem 16. Jahrhundert, netten Cafés und Gaststätten sowie dem Einbecker Wahrzeichen – dem historischen Rathaus mit den drei Türmen.

Wissenswertes über die Mobilität früher und heute erfährt man in Deutschlands modernstem Fahrradmuseum, dem RadHaus im StadtMuseum und in der interaktiven Erlebnisausstellung des PS.SPEICHERs, dem ehemaligen Einbecker Kornspeicher, der mehr als 400 Fahrzeuge beherbergt.

Im vergangenen Jahr kamen laut amtlicher Statistik 38.072 Gäste nach Celle und sorgten für 73.202 Übernachtungen. Wichtigster Auslands-Quellmarkt waren 2019 die Niederlande mit 395 Gästen.

Weitere Informationen finden Sie im Fact Sheet Celle.

Fact Sheet Einbeck (263.1 KiB)

 

Ansprechpartner bei der TMN:

Thorsten Glaß
Leiter Marktforschung und Qualitätsmanagement
Telefon: +49 (0) 511 / 27048823
E-Mail: glass@tourismusniedersachsen.de

 

Petra Ahrens
Managerin Marktforschung / Monitoring
Telefon: +49 (0) 511 / 27048832
E-Mail: ahrens@tourismusniedersachsen.de

Teilen über: