Eignet sich die Zertifizierung für meinen Betrieb?

Das System Reisen für Alle richtet sich an Angebote entlang der gesamten touristischen Servicekette. Jeder Betrieb bzw. jeder Ort kann also an der Zertifizierung teilnehmen.

Wichtig dabei ist, dass das eigene Angebot nicht bereits vollständig barrierefrei sein muss – viel wichtiger ist die verlässliche Information über die Gegebenheiten vor Ort, auf deren Grundlage die Gäste selbst entscheiden können, ob das Angebot für sie geeignet ist oder nicht. Jeder Betrieb, der sich für die Zertifizierung entscheidet und sein Angebot erheben lässt, erlangt mindestens die Kennzeichnung “Information zur Barrierefreiheit” und erhält eine Urkunde mit seiner Kennzeichnung sowie Prüfberichte für alle Personengruppen.

Sie interessieren sich für eine Reisen für Alle-Zertifizierung? Dann kann es hilfreich sein, sich vor der Erhebung schon einmal mit den Qualitätskriterien des Kennzeichnungssystems auseinanderzusetzen. Prüfen Sie anhand der Qualitätskriterien, ob mit kleinen Veränderungen schon erste Barrieren abgeschafft werden können.

 

Ansprechpartner bei der TMN:

Mylena Rinker
Qualitätsmanagerin
Reisen für Alle
Telefon: +49 (0) 511 / 27048835
E-Mail: rinker@tourismusniedersachsen.de

Teilen über: