Motorradfreundlicher Betrieb

Die Zertifizierung richtet sich landesweit (zurzeit Bayern, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Saarland) an alle Übernachtungsbetriebe, die die Zielgruppe der Motorradfahrer ansprechen wollen. Damit erhalten die Motorradfahrer eine verlässliche Orientierungshilfe, die ihnen bei der Tourplanung hilft.

Besonders bei dieser Zertifizierung ist, dass die Teilnahme nicht nur bedeutet, dass Sie einen motorradfreundlichen Betrieb haben, sondern auch weitere Service- und Marketingleistungen bieten. Das gibt es in dieser Form bei keiner anderen Zertifizierung.

Zertifizierte Betriebe erhalten neben einer Urkunde, das Nutzungsrecht am Logo und werden in Print- und Onlinemedien genannt.

Die Zertifizierung muss nach drei Jahren erneuert werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

 

Ansprechpartner:

ADAC e.V.
Thomas Mohr
Koordinator Touristik
Lübecker Straße 17
30880 Laatzen
Telefon: +49 (0) 5102 / 901151
E-Mail: thomas.mohr@nsa.adac.de

 

Teilen über: