Erweiterung der Kampagne „Entdecke Deutschland“

30. Juli 2020

Der erfolgreiche Auftakt der Entdecke Deutschland-Kampagne unter www.entdecke-deutschland.de führt zu Weiterentwicklungen der Inhalte und Maßnahmen: Neben der Kooperation mit der Deutschen Bahn (DB) wurden in einem zweiten Schritt neben den Landesmarketingorganisationen nun auch deren Partner einbezogen.

Die TMN hat mit insgesamt 27 Partnern zu den bereits bestehenden 12 Artikeln eine Ergänzung von 30 Artikeln umgesetzt. Alle Kategorien (Ruhige Ecken, Lieblingsorte, Kleine Abenteuer, Perfekte Wochenenden) werden dabei berücksichtigt. Unterschiedliche inhaltliche Ansätze der Partner wie Nordseeglück in Otterndorf, ein märchenhafter Ausflug zu Gifhorns Mühlen oder gesundheitsfördernde Angebote im Osnabrücker Land sorgen dabei für eine gute Abdeckung der unterschiedlichen Themen, die für den Niedersachsen Tourismus relevant sind.

Die Performance und Nutzerqualität von „Entdecke Deutschland“ ist für eine Inspirationsseite sehr zufriedenstellend. Insgesamt wurde bereits eine Nutzungsdauer von über 11.100 Stunden (462 Tage!) gemessen. Durch die Bahn-Kooperation verzeichnet die Seite außerdem eine Durchklickrate durch www.entdecke-deutschland-bahn.de von 5,5 Prozent. Dies entspricht etwa 30.000 Nutzern. Insgesamt zählt die Seite über 1.000.000 Seitenaufrufe. (Stand der Zahlen 07.07.2020)

Mair DuMont-Kooperation

Mair DuMont veröffentlicht im Juli und August hochwertige DuMont-Bildbände im Stile von Coffee Table Books:

  • Entdecke Deutschland – die schönsten Ausflüge ins Grüne
  • Deutschland – Ferien an der See
  • Deutschland – Die grüne Mitte
  • Deutschland – Berge und Seen im Süden

Auf diesen vier Titeln ist ein Leporello-Sticker aufgebracht, der auf die Kampagnenseite verweist. Im Innenteil des Stickers werden die Hintergründe von „Entdecke Deutschland“ aufgelöst. Aus jedem Buch werden zudem Leseproben als Stories auf der Kampagnen-Webseite veröffentlicht.

DuMont-Titel Entdecke Deutschland

Quelle: DuMont

Was gibt es noch Neues?

Die Städte rücken in den Vordergrund: Die aktuelle Lage macht es für viele Städte besonders schwer. Deswegen wird ein weiterer Navigationspunkt und damit auch eine weitere Kategorie eingeführt: STADTERLEBNISSE.

Bekannte und unbekannte Seiten der deutschen Städte, konkrete Erlebnistipps und Angebote werden hier untergebracht. Die bestehenden Geschichten zu den Städten werden entsprechend zusätzlich in den Stadterlebnissen verortet.


Kategorien: Partner · Themen
Teilen über:

Weitere Artikel