Menü

Aktuelles aus der Marktforschung

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Welche neuen Erkenntnisse gibt es in der touristischen Marktforschung? Welche Studien sind kürzlich veröffentlicht worden? Antworten auf diese Fragen liefert unsere Rubrik “Aktuelles aus der Marktforschung”, in der wir aktuelle touristische Veröffentlichungen zur Verfügung stellen.

14.01.2022          Enorme Lust auf Urlaub (FUR)
Prof. Martin Lohmann, wissenschaftlicher Berater der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen, stellt erste Urlaubsreisetrends auf der CMT in Stuttgart vor.

12.01.2022          Tourismus in Deutschland im November 2021 (Destatis)
Mehr als zweieinhalb Mal so viele Übernachtungen wie im Vorjahresmonat, aber 24,2 % weniger als im November 2019.

23.12.2021          Tourismus im Oktober 2021: Zuwächse im Vergleich zum Vorjahresmonat (LSN)
Der niedersächsische Tourismus konnte im Oktober deutliche Zuwächse verzeichnen. Das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) ermittelte für den Monat Oktober 2021 insgesamt über 1,3 Mio.

21.12.2021          Pandemie und Inflation schwächen Konsumklima (GfK)
Die Verbraucherstimmung in Deutschland kühlt im Dezember spürbar ab. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung büßen deutlich ein.

21.12.2021          Vor Corona-Krise: Tourismus erwirtschaftet 4 % der Wertschöpfung und emittiert 2,6 % der Treibhausgase (Destatis)
Neuer Bericht untersucht Wertschöpfung und Nachhaltigkeit des Tourismus in Deutschland.

21.12.2021          Ausblick auf das Reisen in 2022 (Tageskarte)
Fünf Thesen mit einem Blick in die Zukunft.

09.12.2021          Tourismus in Deutschland im Oktober 2021 (Destatis)
30,3 % mehr Übernachtungen als im Vorjahresmonat. Übernachtungszahlen aber noch 5,1 % unter dem Vorkrisenniveau vom Oktober 2019.

25.11.2021          Vierte Welle und Inflation setzen Konsumklima zu (GfK)
Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland verschlechtert sich im November spürbar. Sowohl die Konjunktur- und Einkommenserwartung als auch die Anschaffungsneigung verzeichnen zum Teil deutliche Einbußen.

24.11.2021          Tourismus im September 2021: Zuwächse im Vergleich zum Vorjahresmonat (LSN)
Im September 2021 zeigten sich weiter ansteigende Gäste- und Übernachtungszahlen. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) auf der Basis vorläufiger Werte mitteilt, machten im September 2021 insgesamt nahezu 1,4 Millionen Gäste in niedersächsischen Quartieren Station.

22.11.2021          Was Weihnachten 2021 alles ausfällt (Statista)
Angesicht schnell steigender Inzidenzen und sich füllender Intensivstationen fragen sich Bürger:innen, Einzelhandel und Gastronomie: Wie wird Weihnachten 2021 und wo?

15.11.2021          Der deutsche Tourismus hat Zukunft (iwd)
Die Reiseindustrie zählt zu den Branchen, die weltweit am stärksten von der Corona-Krise betroffen waren. Ansteckungssorgen, Reisewarnungen und andere Einschränkungen haben auch das deutsche Reisegeschäft einbrechen lassen.

15.11.2021          81 Prozent der Deutschen wollen im nächsten Jahr verreisen (Tageskarte)
Eine von Amadeus in Auftrag gegebene Umfrage unter Verbrauchern in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Russland, Singapur, Spanien, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten zeigt, dass die Reiselust groß ist.

15.11.2021          Rund 50 Mrd. Euro Verlust in deutschen Tourismusdestinationen im 1. Halbjahr (Tageskarte)
Nach aktuellen Berechnungen der Tourismusberatung dwif beläuft sich der Umsatzausfall in den Destinationen in Deutschland für den Zeitraum Januar bis Juni 2021 auf 50 Mrd. Euro. Der Tagestourismus (-24,6 Mrd. Euro) und der Übernachtungstourismus (-25,3 Mrd. Euro) sind davon fast gleichermaßen betroffen.

10.11.2021          Hotel Digital Score Branchen-Report 2021 (Tageskarte)
Hotellerie verpasst die Chancen der Digitalisierung. Mit Hilfe des eigens entwickelten Hotel Digital Scores wurde hierbei erstmals das Online Marketing der gesamten deutschen Privathotellerie untersucht.

10.11.2021          Tourismus in Deutschland im September 2021 (Destatis)
10,1 % mehr Übernachtungen als im Vorjahresmonat. Übernachtungszahlen aber noch 5,0 % unter dem Vorkrisenniveau vom September 2019.

27.10.2021          Konsumklima trotzt Inflationon (GfK)
Die Stimmung der Verbraucher zeigt im Oktober ein uneinheitliches Bild. Die Anschaffungsneigung steigt noch einmal an, während Konjunktur- und Einkommenserwartung Einbußen hinnehmen.

26.10.2021          Tourismus im August 2021: positive Entwicklung bei den Gäste- und Übernachtungszahlen (LSN)
Im Zeitraum von Januar bis August 2021 kamen 5 Mio. Gäste nach Niedersachsen. Dies entspricht einem Rückgang um 17,2% gegenüber dem entsprechenden Zeitraum 2020. Die Zahl der Übernachtungen lag mit 19,5 Mio. um 5,8% unter dem Ergebnis des Jahres 2020.

15.10.2021          Wandern in Deutschland: Das sind die beliebtesten Wanderwege (BeyondCamping)
3,1 % weniger Übernachtungen als im August des Vorkrisenjahres 2019.

08.10.2021          Tourismus in Deutschland im August 2021 (Destatis)
3,1 % weniger Übernachtungen als im August des Vorkrisenjahres 2019.

 

Ansprechpartner der TMN:


Thorsten Glaß
Leiter Marktforschung und Qualitätsmanagement
Telefon: +49 (0) 511 / 27048823
E-Mail: glass@tourismusniedersachsen.de

 


Petra Ahrens
Managerin Marktforschung / Monitoring
Telefon: +49 (0) 511 / 27048832
E-Mail: ahrens@tourismusniedersachsen.de

Teilen über: