Online-Reihe zur Gästelenkung in Destinationen

21. Juli 2020

Quelle: Pixabay

Am 22. Juli 2020 startet die dreiteilige Online-Reihe „Gästelenkung in touristischen Destinationen“ der dwif-Consulting GmbH.

Die ersten Lockerungen nach dem Corona Lockdown führen in vielen Teilen Niedersachsens zu einem Ansturm von Urlauber*innen und Tagestourist*innen. Durch die zunehmenden Besuchermassen gerät die Infrastruktur einiger Regionen an ihre Grenzen. Auch ökologisch sensible Gebiete leiden zum Teil unter dem zunehmenden Nutzungsdruck der Gäste. Aus diesem Grund scheint es derzeit wichtiger denn je langfristige und tragfähige Lösungen für die Besucher*innenlenkung in Destinationen zu finden. Die kostenfreie Veranstaltungsreihe „Gästelenkung in touristischen Destinationen“ richtet sich daher an Verteter*innen aus Destinationsmanagementorganisationen (DMOs).

Im ersten Teil der Online-Reihe „Datenbasis für erfolgreiche Gästelenkung“ (22.Juli) wird mit verschiedenen Expert*innen diskutiert, welche Daten für eine erfolgreiche Besucher*innenlenkung notwendig sind, welche Quellen diese Daten liefern und wie sie zu einem informativen Gesamtbild zusammengesetzt werden können.

Der zweite Teil der Online-Reihe „Bilanz und Erfahrungen aus der Saison“ findet am 23. September 2020 statt. Den Abschluss der dreiteiligen Online-Reihe bildet am 18. November 2020 die Veranstaltung „Blick in die Zukunft“, in dem erörtert werden soll, welche Lösungen für eine zukünftige Gästelenkung benötigt werden.

Die Teilnehmer*innenzahl des kostenfreien Angebots ist auf 100 Plätze begrenzt. Eine Dokumentation der Ergebnisse wird allen weiteren Interessierten nachträglich zur Verfügung gestellt.

Anmeldung und weitere Informationen unter:

https://www.dwif.de/events/item/overtourism-gaestelenkung-besucherlenkung-webinar-teil-i.html


Autor(in): Robert Wenzel
Qualitätsmanager Nachhaltigkeit
E-Mail: wenzel@tourismusniedersachsen.de
Telefon: +49 (0) 511 / 27048836
Kategorien: Allgemein · Themen
Teilen über:

Weitere Artikel