Menü

Gesucht: Die besten Gärten im Gastgewerbe in Niedersachsen und Bremen

7. Juni 2022
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: TMN/ Markus Tiemann

Wir sind neugierig auf Ihren Garten!

Das Thema Außenraum gewinnt für das Gastgewerbe zunehmend an Bedeutung und entwickelt sich zu einem wichtigen Erfolgsfaktor. Ihre Außenanlagen können umfassend und nachhaltig dazu beitragen, dass Menschen sich besonders wohlfühlen, sowohl im Innenraum mit Blick auf den Garten und einem verbesserten Mikroklima als auch im Freiraum selbst.
Ihr Garten kann dabei mehrere Funktionen erfüllen: er kann als anregender oder beruhigender Aufenthaltsbereich für Gäste und MitarbeiterInnen im Freien dienen, das Gebäude optimal in die Umgebung einbinden, zum Umweltschutz beitragen und die Artenvielfalt auf dem Gelände erhöhen.

Dies wurde zum Anlass genommen, den Wettbewerb FirmenGärten, der seit 2002 ausgelobt wird und an dem sich bislang rund 250 Unternehmen beteiligt haben, in diesem Jahr speziell für diesen Themenbereich auszurichten: Gesucht werden Gärten und Außenanlagen aus dem Gastgewerbe: Hotels, Restaurants, Bistros, Café, Gasthaus oder Biergarten – das mögliche Spektrum ist äußerst vielseitig.

Haben Sie in Ihrer Außenanlage eine spannende „grüne“ Idee umgesetzt?

  • Ist Ihre Außenanlage ein anregender und/oder beruhigender Aufenthaltsbereich im Freien für Ihre Gäste und/oder Ihr Personal?
  • Fördert Ihre Außenanlage die Artenvielfalt und dient so dem Umweltschutz?

Wenn Sie mindestens eine der Fragen mit „Ja“ beantworten können, nutzen Sie Ihre Chance und bewerben sich noch bis zum 17. Juni. Neben der Aussicht auf attraktive Preise, bietet der Wettbewerb eine tolle Gelegenheit, Ihr Unternehmen mit diesem positiven Image öffentlich zu positionieren. Der Wettbewerb wird getragen von dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Niedersachsen-Bremen, den DEHOGA-Verbänden Niedersachsen und Bremen, der TourismusMarketing Niedersachsen, dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten u.a. Unterstützenden.
Die gelungensten Anlagen werden im Rahmen einer Abschlussveranstaltung am 27. September 2022 öffentlichkeitswirksam prämiert und über Presse, digitale Medien und ggf. auch TV bekannt gemacht.

Die Teilnahme ist ganz unkompliziert über die Wettbewerbshomepage: https://www.firmengarten-wettbewerb.de/start.html möglich. Dort finden Sie unter „Online-Bewerbung“ neben einem ausführlichen Leitfaden zum Ablauf der Online-Bewerbung auch eine Übersicht über die dafür erforderlichen Angaben sowie natürlich weitere Informationen rund um den Wettbewerb.

 

Ansprechpartner:

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Niedersachsen-Bremen e.V.
Patrick Büch
stv. Geschäftsführer
Tel.: +49 (0) 421 53 64 163
E-Mail: p.buech@galabau-nordwest.de


Autor(in): Robert Wenzel
Qualitätsmanager Nachhaltigkeit
E-Mail: wenzel@tourismusniedersachsen.de
Telefon: +49 (0) 511 / 27048836
Kategorien: Nachhaltigkeit · Partner
Teilen über:

Weitere Artikel