Urlaub mit dem Hund im Trend

4. März 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: Tourist-Information Erholungsgebiet Dammer Berge e.V.

Fünf Ferienunterkünfte in den Dammer Bergen mit „Pfoten“ ausgezeichnet

In Deutschland leben rd. 10 Millionen Hunde. Der Deutsche Tourismusverband in Kooperation mit „Deine Tierwelt“ hat darauf reagiert und eine „Pfoten-Klassifizierung“ eingeführt. Nicht nur der Mensch soll sich im Urlaub wohlfühlen, sondern auch der Hund. Wie bei der Sterne-Klassifizierung gibt es fünf Kategorien, die allerdings in „Pfoten“-Stufen dargestellt werden.

Erstmalig beteiligten sich zwei Gastgeber mit fünf Ferienunterkünften an der Klassifizierung im Erholungsgebiet Dammer Berge, die über den Deutschen Tourismusverband (DTV) vorgenommen wurde. Als DTV-Prüferin fungierte Eva Fischer aus Uplengen. Zur Erlangung der Klassifizierung gibt es einen umfangreichen Kriterienkatalog von den mind. 21 Punkte = 1 Pfote erreicht werden müssen und bei mehr als 85 Punkten erhält man eine Auszeichnung von 5 Pfoten. Direkt bei der Erstklassifizierung erreichten die beiden Ferienhäuser „Blockhaus“ und „Chalet“ der Familie Hardinghaus in Neuenkirchen-Vörden die Höchstauszeichnung von 5 Pfoten. Mit jeweils 4 Pfoten wurden die Ferienwohnungen „Buchengrund“, „Erlengrund“ und „Wiesengrund“ der Familie Jans-Wenstrup aus Wahlde in Neuenkirchen-Vörden ausgezeichnet. Als Partner konnte die Tourist-Information die Firma „Freitag´s Best Meal“ (FBM) aus Holdorf, die u.a. einen Online-Handel für Tierfutter betreiben, gewinnen. Der 1. Vorsitzende Bürgermeister Ansgar Brockmann und der Geschäftsführer Bernd Stolle überreichten an Daniel Jans-Wenstrup einen Blumenstrauß sowie Urkunden und Gabriela Frahm, Lieferant für Tierfutter, sponserte Hundekörbe, Futternäpfe und Futterproben für die vierbeinigen Gäste. „Die Nachfrage nach Unterkünften mit dem Hund ist in den letzten Jahren exorbitant gestiegen. Mit nunmehr fünf klassifizierten Unterkünften können wir auch diesen Markt bedienen“, so Stolle.

Der 1. Vorsitzende Brockmann lobte die Kooperationsmöglichkeiten die hautsächlich in der wirtschaftlich starken Region des Oldenburger Münsterlandes zu finden sei. „Hier werden verschiedene Akteure aus den Bereichen Tourismus, Gastronomie / Hotellerie und Handel mit der Tierwelt zusammengebracht“.

Urkundenübergabe zur Pfoten-Klassifizierung

Foto (v.l.): Urkundenübergabe bei der „Pfoten-Unterkunft“ der Familie Jans-Wenstrup in Wahlde / Neuenkirchen-Vörden mit Daniel Jans-Wenstrup, Geschäftsführer Bernd Stolle, Gabriela Frahm von der Firma „Freitag´s Best Meal“ und dem 1. Vorsitzenden Bürgermeister Ansgar Brockmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner:

Tourist-Information Erholungsgebiet Dammer Berge e.V.
Geschäftsführer Bernd Stolle
Mühlenstraße 12, 49401 Damme
Tel. +49 (0) 5491 996667
E-Mail: info@dammer-berge.de
www.dammer-berge.de


Autor(in): Kathrin Deichmann
TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Kommunikations- und Eventmanagerin
E-Mail: deichmann@tourismusniedersachsen.de
Kategorien: Allgemein · Regionen
Teilen über:

Weitere Artikel