Menü

Das goldene Stadttor: GOLD für den VR-Film des Vereins Deutsches Küstenland e.V.

9. Juni 2022
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: TMN/ Janis Meyer

Ausgezeichnet! Der neue Virtual Reality-Imagefilm des Vereins Deutsches Küstenland e.V. (DKL) mit dem Titel „One Day in Northern Germany“ wurde bei dem internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb “Das Goldene Stadttor” mit dem 1. Preis in der Kategorie „Region national“ ausgezeichnet. Die Verleihung fand am 19. Mai 2022 im Rahmen der neu etablierten B2B-Messe “Back to Travel” in Bingen/Deutschland statt.

„Ich freue mich sehr über die Auszeichnung mit dem goldenen Stadttor und die damit verbundene internationale Reichweite unseres Imagefilms und Anerkennung für das Deutsche Küstenland,“ erklärt DKL-Vorsitzende Meike Zumbrock. „Mit dem Filmprojekt ist es uns in Kooperation mit der DZT und der professionellen Zusammenarbeit mit ZDF Digital gelungen, die innovativen technischen Fortschritte im Tourismusmarketing für die Küstenlandregion erfolgreich zu erschließen.“

„Der Filmpreis bestätigt die immersive Kraft dieses Mediums, um die beeindruckenden Landschaften, Städte und Sehenswürdigkeiten der Regionen des Deutschen Küstenlandes vielseitig, kurzweilig und in außergewöhnlicher Virtual-Reality Form präsentieren zu können“, ergänzt DKL-Geschäftsführer Eike-Christian Fock. „Wir hoffen, mit diesem Filmbeitrag viele Reisende aus dem Ausland für einen Aufenthalt in Norddeutschland begeistern zu können.”

Das DKL hatte mit dem ausgezeichneten Film erstmals die neuen 360°-Medien für seine Auslandswerbung genutzt und in Kooperation mit der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) den VR-Imagefilm erstellen lassen. Er zeigt eindrucksvoll die Möglichkeiten, das deutsche Küstenland zu erleben, und stellt die Highlights der Partnerregionen Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Lübeck vor.

Das DKL vertritt unter der Marke „Deutsches Küstenland“ die Interessen der fünf norddeutschen Bundesländer Hamburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und der Hansestadt Lübeck in ausgewählten Auslandsmärkten. Zur Erfüllung seiner Aufgaben kooperiert das DKL mit der DZT, um das Reiseland Deutschland und das Deutsche Küstenland im Rahmen von Marketingaktivitäten in ausländischen Quellmärkten für Consumer, Trade und Presse gebündelt zu vermarkten.

Hier finden Sie weitere Informationen: www.deutsches-kuestenland.de / www.germany.travel/dkl

 

Ansprechpartner:

Deutsches Küstenland e.V.
Eike-Christian Fock
Tel. +49 (0) 451 4091 932
E-Mail: info@deutsches-kuestenland.de
www.deutsches-kuestenland.de


Kategorien: Internationales
Teilen über:

Weitere Artikel