Verschiebung des Deutschen Tourismustages 2021

26. Mai 2021
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: DTV

Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) hat sich entschieden den Deutschen Tourismustag noch einmal zu verschieben, da es für den Veranstaltungsbereich in Berlin bisher noch keine Planungssicherheit gibt und die Veranstalter am hybriden Event-Charakter mit der Möglichkeit einer Präsenzteilnahme festhalten wollen.

Der Deutsche Tourismustag wird am 18. und 19. Oktober 2021 in Berlin stattfinden. Eine Teilnahme ist sowohl vor Ort, im Tagungshotel Mercure Hotel MOA Berlin, als auch digital möglich.

Zum ursprünglichen Termin am 15. Juni 2021 findet von 14:00 bis 15:00 Uhr eine Talkrunde mit politischen Spitzenvertretern zur Zukunft des Deutschlandtourismus statt. Die digitale Teilnahme ist für alle Interessierten kostenfrei möglich. Gern können Sie sich schon jetzt registrieren.
» zur Registrierung

Details zum Programm und zur Online-Anmeldung für den Deutschen Tourismustag im Oktober werden unter www.deutschertourismustag.de veröffentlicht. Sobald es soweit ist, werden Sie informiert.

 

Ansprechpartnerinnen:

Deutscher Tourismusverband e.V.
Anne-Sophie Krause
Ulrike Eulenberger
Tel.: 030 856 215 -140 / -161
E-Mail: tagung@deutschertourismusverband.de


Autor(in): Kathrin Deichmann
TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Kommunikations- und Eventmanagerin
E-Mail: deichmann@tourismusniedersachsen.de
Kategorien: Allgemein
Teilen über:

Weitere Artikel