Menü

Klimaprojekt der TMN für Tourismuspreis nominiert

Beitragsbild: TourismusMarketing Niedersachsen

DTV verkündet die fünf Finalisten

Das Projekt „Klimawandel anpacken – Anpassungsstrategien für den Tourismus in Niedersachsen“ der TourismusMarketing Niedersachsen (TMN) ist für den Deutschen Tourismuspreis 2022 nominiert. Damit gehört die TMN zu den fünf Wettbewerbsteilnehmern, die es von 72 eingereichten Bewerbungen bis ins Finale geschafft haben.

„Die Nominierung zum Deutschen Tourismuspreis ist eine tolle Anerkennung für unsere Arbeit“, freut sich Meike Zumbrock, Geschäftsführerin der TMN. „Mit unserem Klimaprojekt reagieren wir nicht nur auf Risiken der Klimaveränderung, sondern nutzen als Impulsgeber vor allem die Chancen und Potenziale, die dieses Thema auch bereithält. Um die Tourismusakteure zu befähigen, die Anpassung an den Klimawandel aktiv zu gestalten, haben wir für jede Reiseregion einen individuellen Werkzeugkasten entwickelt.“

Diese Werkzeugkästen beinhalten unter anderem Factsheets und Klimawirkungsketten, um die Klimarisiken für die jeweilige Region sowie Ansatzpunkte für konkrete Anpassungsmaßnahmen abzuleiten. Ein sogenannter „Anpassungskompass“ ermöglicht den Verantwortlichen, den eigenen Standort im Prozess der Klimaanpassung zu bestimmen. Ein „Förderradar“ erklärt, wie bei der Suche nach passenden Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten vorzugehen ist, und zeigt relevante Kooperationspartner auf. Als Inspiration dient zudem eine Ideenbörse mit Best-Practice-Beispielen.

Mit dem Deutschen Tourismuspreis prämiert der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) jedes Jahr zukunftsweisende Projekte im Deutschlandtourismus. Eine Jury aus Tourismusexperten und Fachjournalisten bewertet die Wettbewerbsbeiträge. Die Preisverleihung findet am 16. November 2022 zum Abschluss des Deutschen Tourismustages 2022 in Mainz statt.

In diesem Rahmen wird außerdem der ADAC-Publikumspreis verliehen, über den online unter folgendem Link abgestimmt werden kann: www.deutschertourismuspreis.de/innovationsfinder/tourismusmarketing-niedersachsen-klimawandel-anpacken.html

 



TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Kommunikations- und Eventmanagerin
E-Mail: deichmann@tourismusniedersachsen.de
Kategorien:
Branchennews · Klimawandel · TMN


Als PDF speichern
Seite Teilen Über: