Strategie

Klare Ziele. Neue Impulse.

Niedersachsen gehört zu den führenden Urlaubsländern in Deutschland: der Marktanteil Niedersachsens am Deutschland-Tourismus liegt weiterhin hoch. Um diese Position angesichts einer bundesweit und international äußerst dynamischen Branche und sehr aktiven Wettbewerbsdestinationen halten zu können, muss sich der Tourismus in Niedersachsen immer wieder neu erfinden und innovative Impulse auch deutlich über seine Grenzen hinaus setzen.

Die strategische Ausrichtung der TMN ist auch eine Orientierungshilfe für alle relevanten Akteure in Niedersachsen. Sie legt Zuständigkeiten sowie Koordinations- und Kooperationsstrukturen fest.

Das Tourismus-Marketing auf Landesebene wird zunehmend durch ein Tourismus-Management abgelöst, dessen Kernaufgabe das Steuern von Prozessen und Projekten ist. Die TMN wird künftig ihr Aufgabenspektrum daran anpassen und die Rolle eines Impulsgebers und Wissensvermittlers im Land einnehmen. Um dem potentiellen Gast Orientierung und reelle Entscheidungshilfe zu geben, setzt die TMN bei ihrer Marketingarbeit ganz vorne in der Customer Journey an – bei der Inspiration.

Ebenso werden nationale und internationale Märkte fortwährend evaluiert und geprüft.

Strategie der TMN

Strategische Ausrichtung der TMN

Strategische Ausrichtung der TMN
Im Zentrum der Strategie stehen vor allem die Bereiche Digital- und Qualitätsmanagement sowie die Internationale...

mehr lesen

Herangehensweise in der internationalen Marktbearbeitung

Herangehensweise in der internationalen Marktbearbeitung
Relevante Quellmärkte und strategischer Ansatz Niedersachsen ist ein beliebtes Reiseziel für Gäste vor allem aus...

mehr lesen

 

Teilen über: