Oldenburger Münsterland

Das Oldenburger Münsterland umfasst die Landkreise Cloppenburg und Vechta. Die beliebtesten Attraktionen im Oldenburger Münsterland sind der Dümmer See, das Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre sowie die Boxenstopp-Route. Im Jahr 2019 kamen über 330.000 Gäste ins Oldenburger Münsterland und sorgten für über 850.000 Übernachtungen. Der wichtigste Quellmarkt sind die Niederlande mit ca. 83.000 Übernachtungen.

Weitere Informationen finden Sie im Fact Sheet Oldenburger Münsterland.

Fact Sheet Oldenburger Münsterland (1.0 MiB)

 

Ansprechpartner bei der TMN:

Thorsten Glaß
Leiter Marktforschung und Qualitätsmanagement
Telefon: +49 (0) 511 / 27048823
E-Mail: glass@tourismusniedersachsen.de

 

Petra Ahrens
Managerin Marktforschung / Monitoring
Telefon: +49 (0) 511 / 27048832
E-Mail: ahrens@tourismusniedersachsen.de

Teilen über: