Menü

Ostfriesische Inseln erhalten German Brand Award 2022 für Kampagne zum Schutz der Inselfamilie

17. Juni 2022
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus / COVID-19 finden Sie hier.

Quelle: Torsten Dachwitz

Zum dritten Mal nach 2018 wird das Marketing der Ostfriesische Inseln GmbH in diesem Jahr mit dem German Brand Award ausgezeichnet. Für die Kampagne „Islands for Future“ erhielt die Dachorganisation der sieben Ostfriesischen Inseln den Preis in der Kategorie „Excellent Brands in Tourism“. Entwickelt und umgesetzt wurde die Kampagne gemeinsam mit der Bremer Agentur greenbox design.

Auf die Risiken des Klimawandels aufmerksam machen und dazu aufrufen, aktiv zu werden – das waren die Ziele von „Islands for Future“. Über einen Mix aus Maßnahmen aus den Bereichen Social Media, PR, Corporate Publishing und klassischer Werbung ist das gelungen. Bestandteil der Kampagne waren unter anderem Videos, in denen Kinder und Jugendliche der Inseln sich und ihr Engagement in puncto Klima- und Umweltschutz präsentieren. „Ich habe wirklich Angst, dass wir in der Zukunft keine Chance mehr haben, hier zu leben“, erzählt zum Beispiel Nelli, 16 Jahre aus Juist und ruft dazu auf, aktiv zu werden.

Partizipation fördern

Auch über den Radiosender FFN wurde dazu aufgerufen, per Bild- oder Videoeinsendung zu zeigen, wie zum Schutz der Umwelt und des Klimas beigetragen wird. Bestandteil der Kampagne waren außerdem ein Beileger in der Süddeutschen Zeitung sowie die Kampagnenwebsite, auf der Umwelt- und Klimaschutzprojekte der Inseln vorgestellt wurden. Digital begleitete die Influencerin Charlie Carlsson die Maßnahmen. Ein Heißluftballon mit dem Schriftzug „Islands for Future“ und der URL zur Kampagnenwebsite verwies zudem als Botschafter von oben auf die Kampagne. 2022 geht er als Wettbewerbsballon bei regionalen und nationalen Meisterschaften an den Start und wird für Gewinnspiele eingesetzt.

„Hier an der Nordsee führt der Klimawandel schon jetzt zu massiven Veränderungen des Naturraumes Wattenmeer und seiner Artenvielfalt“, sagt Göran Sell, Geschäftsführer der Ostfriesische Inseln GmbH. „Unser Ziel war es, das Bewusstsein für die Ostfriesische Inselfamilie als besonderen Lebens- und Urlaubsort zu schärfen, und dafür, dass wir alle dabei helfen können, die Klimaveränderungen aufzuhalten. Die Kampagnenwebsite bietet Hilfestellung, wie das konkret aussehen kann.“

„Das Besondere an dieser Kampagne ist zum einen die Aktualität des Themas und zum anderen die Leidenschaft aller Akteur:innen bei der Umsetzung. Nachhaltigkeitskommunikation gelingt nur dann, wenn das Angebot glaubwürdig ist. Die Resonanz auf den Social-Media-Kanälen und jetzt der Award zeigen uns, dass das ehrliche Engagement angekommen ist“, sagt Anka Reinhardt, Mitinhaberin der Agentur greenbox design.

Weitere Informationen finden Sie hier:
www.ostfriesische-inseln.de/Islandsforfuture
www.greenbox.de
www.german-brand-award.com 

 

Ansprechpartner:

Ostfriesische Inseln GmbH
Marc Klinke
Leiter Marketing
Tel. +49 (0) 4922 933 120
E-Mail: Marc.Klinke@ostfriesische-inseln.de

 


Kategorien: Marketing · Nachhaltigkeit · Partner
Teilen über:

Weitere Artikel