Tourismus-Wegweiser sorgt für mehr Transparenz und Sicherheit auf Reisen

22. Juli 2020

Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Tourismusbeauftragter der Bundesregierung, stellte am 17. Juli den neuen Tourismus-Wegweiser vor. Die Website des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes wurde speziell für den Bedarf von Reisenden sowie für die Tourismuswirtschaft entwickelt, um auf die Auswirkungen der Corona Pandemie zu reagieren.

Thomas Bareiß betont: „Mit dem Tourismus-Wegweiser bieten wir Urlaubern eine sehr gute Orientierungshilfe bei der Reiseplanung. Reisende erhalten auf einen Blick den aktuellen Stand der Corona-Regelungen in allen Bundesländern. Änderungen der jeweiligen Beschränkungen in den Urlaubsgebieten werden regelmäßig aktualisiert. Der Tourismus-Wegweiser leistet somit einen wichtigen Beitrag für mehr Sicherheit und Transparenz und macht Reisen innerhalb Deutschlands noch attraktiver.“

Erstmalig wurden die zum Teil komplexen Bestimmungen der Bundesländer transparent ausgewertet und dargestellt. Über Info-Graphiken können Reisende die Informationen auf ihre Präferenzen verdichten. Hinter dem neuen Angebot steht das Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes, dessen Team die tägliche Sichtung von Vorschriften und Verordnungen der Bundesländer und die aufwändige Aktualisierung der Datenbank übernimmt. Zusätzlich kann das Informations-Angebot ausgebaut werden. Über leistungsstarke Schnittstellen und exportierbare Widgets können die Informationen auch von anderen digitalen Info-Anbietern übernommen werden.

Der Tourismus-Wegweiser arbeitet auf einer eigens konzipierten SQL-Datenbank. Seine Spezifikationen sind so ausgelegt, dass sie insbesondere auf touristischen Websites und Applikationen ausgespielt werden können. Potentielle Kooperationspartner sind Destinationen und Unternehmen aus allen Bereichen der Tourismuswirtschaft.

„Unser Informationsangebot ist offen gestaltet und kann von Unternehmen und Destinationen beliebig ergänzt werden“, sagt Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack, Leiter des Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes, der der Tourismuswirtschaft in Kürze entsprechende Schnittstellen zur Verfügung stellen will. Mehrere Destinationen und Unternehmen bereiten sich bereits auf eine Übernahme der Daten vor.

Der neue Förderwegweiser ist erreichbar unter www.tourismus-wegweiser.de.

Die Schnittstellen und Widgets sind dokumentiert und abrufbar unter www.tourismus-wegweiser.de/connect.

 

Ansprechpartner:

Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes
Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack (Projektleitung)
Karl-Scharfenberg-Str. 53
38229 Salzgitter
Tel. +49 (0) 5341 / 875 53400
E-Mail: h-d.quack@kompetenzzentrum-tourismus.de


Autor(in): Kathrin Deichmann
TourismusMarketing Niedersachsen GmbH
Kommunikations- und Eventmanagerin
E-Mail: deichmann@tourismusniedersachsen.de
Kategorien: Allgemein · Themen
Teilen über:

Weitere Artikel